Pages Menu
Categories Menu

Die neuesten Artikel

Familientagstradition im Jahr 2759

Gepostet by on 06. Dezember 2012 in Blick nach vorn, Homepage Feature | Keine Kommentare

Eins der in userem heutigen Rahmen am meisten benutzten und latent misinterpretierten Worte, ist „Tradition“: Die nicht-schriftliche oder mündliche Weitergabe von Informationen, Doctrinen, Praktiken, Ritualen und Eigenschaften von Generation zu Generation. Ohne unsere Tradition wären wir nicht hier, würden unsere Gemeinsamkeit nicht pflegen, würden unsere Gegensätze nicht respektieren, würden uns teilweise womöglich gar nicht kennen.

1. Konradus

Gepostet by on 04. Dezember 2012 in Familiengeschichte im Wandel der Zeiten, Historisches, Homepage Feature | Keine Kommentare

750 Jahre Familiengeschichte, das ist zugleich ein Blick auf die „große Geschichte“. Denn die geschichtlich bedeutsamen Ereignisse und Zeitströmungen spiegeln sich in den Lebensläufen der einzelnen Familienmitglieder wider. „Tempora mutantur, et nos mutamur in illis“… die Zeiten ändern sich und wir mit ihnen. Stimmt das und worin zeigt es sich?

Die Familien-Saga

Gepostet by on 04. Dezember 2012 in Historisches | Keine Kommentare

Die Romantik einer späten Zeit hat für die Entstehung dieses schlichten Wappens nach einer Deutung gesucht, und so ist eine Familiensaga entstanden, die vor kurzem (was hier genau mit „vor kurzem“ gemeint ist, werden wir klären – Anm. der Webredaktion) die Anregung zu einer stimmungsvollen Dichtung gegeben hat. Ihr Verfasser ist Pfarrer W. Baudert.

403 Forbidden

403 Forbidden


nginx